Update meiner WordPress Plug-Ins Aufstellung

Auf thingybob.de hat sich in den letzten Wochen immer mal wieder etwas an den verwendeten Plug-Ins getan.

Ich hatte nicht die Zeit neben dem Test dann auch noch meine Aufstellung der verwendeten Plugins zu aktualisieren.

Aber – endlich habe ich es geschafft und die Liste aktualisiert und vervollständigt, schaue sie euch einfach an wenn euch interessiert welche WordPress Plugins hier verwendet werden:

Meine WordPress Plug-Ins

Weiterlesen

6 Gratis Programme von O&O Software!

Einigen sind die System Tools von O&O Software sicherlich ein Begriff, zumindest den Defrag haben einige schon mal in den Fingern gehabt.

Derzeit gibt es die Möglichkeit direkt 6 Programme gratis zu erhalten, teilweise handelt es sich um ältere Versionen, aber das tut dem Nutzen ja keinen Abbruch.
Man muss nur seine e-Mail Adresse angeben, angeblich gibt es keinen SPAM, aber Trau Schau Wem, ggf. mit einem Wegwerf e-Mail Adresse registrieren. Ihr solltet aber Zugriff auf die e-Mail haben, der Lizenzschlüssel und der Link zum Software Download kommen per Mail!

Folgenden Programme stehen zur Auswahl, Klick auf die Überschrift bringt euch zur Registrierungsseite.:

1. O&O Partition Manager 2 

Bitte nutzt diesen Link zur Englischen Seite, die Deutsch scheint nicht zu funktionieren.

oopm2proKurz Beschreibung laut Hersteller:

Manche Menschen lieben das kreative Chaos, Computer hingegen nie. Unordnung kostet Sie zunächst Speicherplatz, dann Zeit und schließlich Geld. Räumen Sie auf und schaffen Sie dort Platz, wo Sie ihn benötigen.

Durch die Einteilung Ihrer Festplatten in mehrere Partitionen können Sie Dokumente von Programmen und Privates von Beruflichem trennen. Bewährt hat sich die Aufteilung in zwei Partitionen: eine Systempartition mit allen Windows- und Software-Dateien sowie eine Datenpartition mit allen persönlichen oder geschäftlichen Dateien wie Fotos, Videos oder Office-Dokumenten. Diese Einteilung vereinfacht Ihnen Ihre Datensicherung und -wiederherstellung. Mit der Start-CD können Sie sehr einfach und bequem die Systempartition vergrößern, verkleinern oder verschieben.

2. O&O UnErase 6

ico_ooueLeider konnte ich keine Beschreibung zu diesem Produkt finden, es scheint aktuelle auch gar nicht mehr im Angebot zu sein. Ich entnehme dem Namen, dass man damit vermutlich gelöschte Dateien wieder herstellen kann.
Ich habe eine englische Beschreibung gefunden, diese möchte ich euch daher nicht vorenthalten:

We’ve all done it. One faulty click, and suddenly you can’t find that important file, photo or address database – and you don’t always have a backup. O&O UnErase will be able to find and restore those deleted files within just a matter of seconds. In almost the blink of an eye, important documents, digital photos, and videos will be back in your hands again.

Erased data is marked as “available” on a hard disk or memory card. So even the simple installation or downloading of a data recovery program from the internet can overwrite this data, and all chance of rescuing it are gone. That’s why O&O UnErase should already be installed on your computer before the loss of data occurs, because the speed at which you act is of the essence. Or put it this way: do you have a stock of plasters at home, or do you wait until someone injures themselves before you go buy some?!

3. O&O Media Recovery 4

ico_oomrAuch hier leider nur eine englische Beschreibung, diese ist von der aktuellen Version 6 welche ihr auch im O&O Software Shop findet, kann also sein dass in Version 4 einige Features fehlen:

These days we save practically everything on some digital device, be that cameras, MP3 players or computers. But we can still lose things, just like we did in the “paper days”!
O&O MediaRecovery is designed to rescue data from removable drives such as MP3 players, digital cameras, memory cards (e.g., SD, MMC, xD as well others), hard disks, and, of course, devices such as the Apple iPod. Simply install O&O MediaRecovery on your computer and connect the storage volume from which you wish to recover data. After the program starts, the O&O MediaRecovery wizard guides you step by step through the recovery process so that you will quickly regain access to your lost data.
After completion of a scanning process, you can even view the files that are capable of being restored before you decide which ones you’d like. The preview function of O&O MediaRecovery supports most picture formats, including JPEG, BMP, and TIF.

4. O&O DiskStat 2

Beschreibung des Herstellers:
oods2diskstatMit O&O DiskStat können Sie einfach nach Dateien und Ordner suchen, die viel Speicherplatz auf Ihrer Festplatte verbrauchen und Ihren Rechner ausbremsen. Das vielseitige Tool bietet ähnlich wie der Windows-Explorer eine intuitive Oberfläche und eine Vielzahl von Möglichkeiten nach Speicherfressern zu fahnden.
Nach dem Einlesen Ihrer Festplatte erhalten Sie sofort eine Übersicht über den genutzten Speicherplatz. Dieser wird für jede einzelne Partition anhand von attraktiven 3D-Diagrammen anschaulich dargestellt. Einen schnellen Überblick bietet die Top10-Funktion: Die größten Dateien Ihrer Festplatte haben Sie damit sofort im Griff. Finden und beseitigen Sie mit O&O DiskStat gezielt überflüssige Dateien. Schaffen Sie wertvollen Platz auf Ihrer Festplatte!

5. O&O DriveLED 4 (Aktuelle Version)

Beschreibung des Herstellers:
ico_oodlRechtzeitige Warnung vor drohendem Festplattenausfall. Wann ist es Zeit, Ihrem Rechner eine Pause zu gönnen? Ist er zu heiß? Überbeansprucht? Stehen wichtige Teile kurz vor dem Versagen? Festplatten gehören mit zu den am meisten beanspruchten Komponenten Ihres Rechners. Diese starke Beanspruchung kann zu einem Ausfall im laufenden Betrieb führen, der dann oftmals ohne Vorwarnung eintritt. O&O DriveLED überwacht permanent den Status Ihrer Festplatten im Hintergrund und warnt Sie vor drohenden Problemen. Ihnen bleibt Zeit, Ihre Daten zu sichern und einen Datenverlust durch das Austauschen der betroffenen Festplatte zu vermeiden. Zeit, die Sie normalerweise bei einem plötzlichen Ausfall nicht mehr haben.

6. O&O SafeErase 4

Beschreibung des Herstellers:
ico_ooseWas passiert eigentlich mit Ihrem alten Rechner oder alten Festplatte, wenn Sie einen Neukauf tätigen? Geben Sie Ihre Firmenrechner an die Leasing-Firma zurück oder versteigern Sie Ihr ausgedientes Notebook gar im Internet? Dann bestehen beste Aussichten, dass völlig Fremde Ihre privaten Bilder, Briefe, Vorlieben oder Geschäftsgeheimnisse kennenlernen werden.
Fakt ist: Mit Windows gelöschte Daten sind nicht gelöscht! Unbefugte können Ihre digitalen Bilder, private und geschäftlichen Daten wiederherstellen, selbst wenn Sie den Datenträger vorher formatiert haben. Datenspione finden ganz leicht Ihre Kontodaten, Passwörter oder Strategiepapiere und können sie missbrauchen. Schützen Sie sich, indem Sie mit O&O SafeErase alle Daten von Ihren Datenträgern unwiederbringlich und mit wissenschaftlich anerkannten Methoden vernichten.
Auch im täglichen Einsatz schützt O&O SafeErase Ihre Privatsphäre: Anhand der auf Ihrem Rechner gespeicherten Internet-Historie kann leicht ein exaktes Profil Ihrer Vorlieben, der von Ihnen besuchten Seiten und der heruntergeladenen Dateien erstellt werden. O&O SafeErase löscht automatisch oder auf Knopfdruck auch diese Spuren ein für alle Mal. Schützen Sie sich und Ihre Daten!

O&O Software

Weiterlesen

Hilfreiche Tools zur Font Auswahl für dein Blog

Das Problem kennt jeder – 20 Tausend Fonts auf dem PC – aber welchen soll ich für mein Blog / Webseite nehmen?

thingybob-fonts-wordle
Das Wichtigste am Anfang – man sollte einen Font wählen der bei den meisten Benutzern dann auch angezeigt werden kann – dazu muss der genutzte Font beim Seitenbesucher auf dem PC, Mac oder Tablet vorhanden sein, ansonsten wird der Font einfach ersetzt.
Mit einigen Fonts ist man quasi immer auf der sicheren Seite da diese mit dem Betriebssystem mitkommen und somit auf den meisten Computern vorhanden sein sollten. Eine Übersicht über den Verbreitungsgrad der verschiedenen Fonts findet ihr bei Webmasterpro.de – einen dieser Fonts wird man auf vielen Webseiten auch antreffen.

Es gibt noch einige andere Möglichkeiten wie man seinen Wunschfont für die Webseite nutzen kann ohne dass der Font auch beim Seitenbesucher installiert ist, dazu zählen cufón oder Google Web Fonts. Ich selbst nutze hier auf der Seite Google Web Fonts um meine Wunschtypografie zu erhalten.

Ein Problem bleibt bestehen – die Auswahl an Fonts – hier den passenden zu finden ist gar nicht so einfach. Mit den folgenden Tools kann man sich die Arbeit ein wenig erleichtern:

1. Typetester.org

thingybob-typetester
Hier kann man verschiedene Fonts miteinander vergleichen. Dazu hat man eine Liste mit verbreiteten Fonts oder man wählt einen der auf dem PC installierten Fonts für den Vergleich aus. Größe, Farbe, Spacing – alle diese Werte lassen sich beeinflussen.

2. STC Fontbrowser

thingybob-stc-font-browser
Mit dem STC Fontbrowser kann man sich eine Übersicht über die lokal installieren Fonts verschaffen und mit einem VorschauText verschiedene Fonts probieren. Vergleichen der Fonts geht allerdings nicht.

3. Google Web Fonts Preview

thingybob-google-web-fonts-preview
Mit diesem Tool kann man sich zum einen einen Probetext mit den verschiedenen Google Fonts ansehen und das Aussehen (Größe, Schatten etc.) beeinflussen, zum anderen gibt es direkt dann einen Code den man zur Nutzung dieses Fonts auf seinen Webseiten einbinden kann -> sehr praktisch!

Für Chrome Browser gibt es dann noch ein richtig gutes Addon – mit diesem kann man auf jeder Webseite austesten wie verschiedene Google Fonts auf der Seite aussehen würden.
Mit dem Google Font Previewer für Chrome lässt sich somit auf deinem bestehen Blog OHNE Veränderungen am Blog selbst die verschiedenen Fonts ansehen und somit lässt sich am Besten entscheiden welcher Font zum Design passt.
So habe ich das auch auf thingybob.de gemacht und letzten Endes den Font gefunden welchen ich derzeit nutze. Ich hatte eine Liste von ca. 15 Fonts erstellt welche mir gut gefallen haben, diese habe ich dann ‘live’ mit dem Addon ausprobiert und bin am Ende bei ‘Muli’ gelandet, mir gefällts :)

Zum integrieren von Google Fonts in WordPress nutze ich ein Premium Plug-In – mit Font Uploader geht die Integration Kinderleicht von der Hand. Das Plug-In kann auch mit Fonts umgehen die nicht von Google kommen, man kann seine eigenen Fonts hochladen und im Blog einbinden, funktioniert sogar mit Internet Explorer :)

    • Alle .otf, .ttf und .eot Font Dateien werden unterstützt
    • 100% Browser kompatibel
    • Kontrolliere jeden Aspekt der Fonts auf deiner WordPress Installation
    • Größen Kontrolle für alle Elemente
    • Kompatibel mit WordPress 2.6+
    • Google WebFont Support
    • Leicht zu nutzen
    • Erweiterte Funktionen für Nutzer mit html / CSS Wissen

Na, wenn das nichts ist…. Das Plug-In kostet 10 USD für eine Installation, das sollte erschwinglich sein, besonders wenn man bedenkt wie viel Arbeit es ab nimmt.

So, nun viel Glück auf der Suche nach ‘deinem’ Font und viel Spaß beim Einbau in deine Webseite

Webmasterpro.de Fontübersicht | cufón | Google Web Fonts | Typetester.org | STC Fontbrowser | Font uploader

Weiterlesen

Microsoft Software Center 2.0 Lite – Tool Software von Com!

Kleiner Software Tipp für alle die mit Microsoft Programmen arbeiten: das com! Magazin bietet mit dem Microsoft Software Center 2.0 Lite ein kostenloses Utility zum Zugriff auf verschiedenste Software Lösungen von Microsoft an.

thingybob-com-microsoft-software-center

Nach der Installation des Tools (lässt sich auch auf einem USB Stick installieren und von dort starten) findet man in der Oberfläche verschiedene Gruppen (Windows 7, Service Packs….) – unterhalb dieser Gruppen gibt es dann Download Links für insgesamt über 200 Programme von Microsoft. Alle Programme haben eine deutsche Beschreibung und es werden die Systemvoraussetzungen genannt.

Als Übersicht und zur Vermeidung von Suchen für Downloadlinks ist das Tool richtig hilfreich – und da es gratis ist gibt es keinen Grund das Tool nicht zu nutzen :)

com! Software Download | Via

Weiterlesen

Easeus Todo Backup Pro gratis

Backup Backup Backup – mit das wichtigste für jeden PC Nutzer. Mit den richtigen Tools geht es ganz einfach.

Ein solches Tools zum Backup und Restore ist Easeus Togo Backup – die Software gibt es in 2 Versionen, einmal eine gratis Home Version und zum anderen eine Professional Version. Mit der Pro Version kann man z.B. Backups von Network Shares ziehen, auf FTP Server schreiben und noch einiges mehr.

thingybob-easus-backup

Normalerweise kostet die Pro Version 29 USD – für kurze Zeit kriegt man die Software aber gratis bei Dottech. Die Software läuft auf Windows (2000/XP/Vista/Win7 32 oder 64 bit).

Neben Backup Möglichkeiten bietet Easeus Todo Backup Pro auch die Möglichkeit Partitionen und Platten zu clonen. Wer noch keine Backup Lösung hat sollte auf jeden Fall zuschlagen solange der Download noch aktuell ist!

Dottech Download| Alternativer Download

Weiterlesen
Menü schließen