Kino Archive

Saw Fans aufgespasst: Saw 3D im Oktober

Keine Ahnung der wie vielte Teil vom Saw das ist – ich habe aufgehört zu zählen – aber es ist der erste Teil in 3D – und wenn ich dem Trailer glauben mag, dann ist es auch der letzte Saw Teil.

Ich mochte die Saw Reihe, ich fand sie irgendwie anders und intelligenter als die üblichen Splatter Horror Movies – obwohl das nicht mein Genre ist und meine Erfahrung sich hier in Grenzen hält. Aber irgendwann habe ich den Faden verloren und die letzten beiden Teile dann gar nicht mehr gesehen.

Aber, der Trailer ist nicht schlecht, vielleicht gehe ich doch wieder mal ins Saw Kino – obwohl, wenn ich den Trailer ansehe, dann bin ich mir gar nicht sicher ob das eine gute Idee ist….

Kino: Kiss & Kill

Dank Freikarte habe ich mich heute für den vermeindlichen Frauenfilm Kiss & Kill ins Kino begeben. Der Trailer sah ganz vielversprechend aus deswegen entschloss ich mich tatsächlich den Film anzusehen. Ok, ich hätte es besser wissen können oder sollen, oder meinem Bauchgefühl trauen – aber es war ja nun mal Gratis und ich hatte gefühlt nichts besseres zu tun.

Der Film ist laut Kinowelt eine ‘actiongeladene romantische Komödie’ – vielleicht ist das Ziel ein wenig zu hoch gesteckt und man hätte besser die Action weggelassen und versucht lediglich eine Komödie zu machen – oder man hatte genau das im Sinn und entschloss sich dann spontan (mangels fehlender Gags?) ein wenig Action rein zu mischen. Ich weiß es nicht.

Weiter nach dem Break – SPOILERALARM!!

Kino: Inception

Komme gerade aus dem Kino und habe mit Inception angesehen, den neuen Film von Christopher Nolan (“The Dark Knight” – “Batman Begins” und einige mehr).

In der Hauprolle brilliert Leonardo Di Caprio einmal mehr. Ja, ich gebe zu ich habe Titanic gesehen und es fiel mir danach schwer einen Film mit Leo zu schauen, aber mal ehrlich er ist meiner Meinung nach ein richtig guter Schauspieler.  Man sieht es auch denke ich ganz gut an seiner Präsenz im Kino – Shutter Island läuft ja quasi auch noch.

In der Welt von Inception ist es möglich die Traumwelten zu teilen, dadurch kann man in die Träume anderer Menschen eindringen und diesen Geheimnisse zu stehlen (Extraction). Cobb (Leo DiCaprio) ist ein Meister dieser Technik, sein Job ist es eben diese Informationen für seine Auftraggeber zu beschaffen. Nachdem einer dieser Aufträge gescheitert ist heißt es für Ihnen untertauchen und ‘Arsch retten’. Kurz bevor er sich absetzen kann erhält er ein Angebot was er schwer ausschlagen kann, bedeutet es doch die Lösung all seiner Probleme, er kann sein altes Leben zurück erhalten, allerdings zu einem hohen Risiko.

Weiter nach dem Break – SPOILERALARM!!