5 Jahre Apple App Store – jetzt gratis Apps und Spiele laden!

5 Jahre App StoreApple feiert 5 Jahre App Store – 2008 ging der Store mit 500 Apps an den Start. Mittlerweile gibt es über 900000 Apps im Store  und daher gibt es für eine Woche nun 5 gratis Spiele und 5 gratis App’s zum Download.

Ihr könnt euch daher die folgenden Spiele :
Badland, Infinity Blade II, Superbrothers: Sword & Sworvery WP, Tiny Wings und Wo ist mein Wasser?

sowie die Anwendungen:
Barefoot Weltatlas, Day One (Journal / Diary), How to Cook Everything, Over und Traktor DJ für iPhone

gratis herunter laden. Keine dieser 10 Apps war bisher einmal gratis zu erhalten. Traktor DJ gibt es übrigens auch in der iPad Version gratis – obwohl dass so in der Übersicht nicht genannt wird!

Apple typisch (persönliche Meinung) werden die Publisher NICHT für Umsatzausfälle entschädigt, nicht erkennbar ist, ob sie eine Wahl hatten auf diese Liste zu kommen – anyway – auf 18.- EUR (abzgl. Apple Anteil) pro Download zu verzichten ist schon hart. Egal, wir wollen ja nicht motzen!

 

Weiterlesen

AppTipp: Finanzblick HD derzeit Gratis

Ihr habt ein iPad und braucht eine App um eure Finanzen im Überblick zu halten? Dann solltet ihr diesen Tipp nicht verpassen!

thingybob_finanzblick_hd

Derzeit gibt es die App Finanztip von Buhl Data Service für lau im AppStore! Diese App wurde schon mehrfach ausgezeichnet und von den Nutzern hoch gelobt. Ich selbst kann die App auch empfehlen, nutze zwar die iPhone Version, aber diese ist sehr gut, übersichtlich und nützlich. Und für Gratis eine doppelte Empfehlung!

Hier die Beschreibung aus dem AppStore:

finanzblick ordnet Ihre Buchungen automatisch verschiedenen Kategorien zu, zeigt auf Knopfdruck wo Ihr Geld geblieben ist und berechnet automatisch Budgets für ausgewählte Lebensbereiche. finanzblick öffnet Ihre Bank 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche und gibt Ihnen Überblick über alle Ihre online geführten Konten.
finanzblick unterstützt mehr als 4.000 Banken* in Deutschland
✔ alle Ihre online geführten Konten auf einen Blick
▸ Sparkasse, Postbank, Volksbank, Deutsche Bank uvm.
▸ Commerzbank, DKB, PayPal (nur Kontostand- und Umsatzabfrage**)
▸ NEU: Targobank und 1822direkt jetzt mit Überweisungsfunktion **
✔ flexibles Multi-Banking
▸ Kontostand- und Depotabfrage mit einem Fingerdruck oder auf Wunsch automatisch beim Start der App
▸ Anzeigen von Salden, Umsätzen und Vormerkungen
▸ Einrichtung und Verwaltung von Daueraufträgen
▸ Durchführung von Überweisung (auch SEPA- und Termin-Überweisungen)
▸ Unterstützt alle TAN-Verfahren
▸ Adressbuch für Bankverbindungen mit automatischer Übernahme aus Buchungen
*Ob Ihre Bank unterstützt wird, erfahren Sie unter www.finanzblick.de/iPad
** Die Geschäftsvorfälle bei Commerzbank, 1822direkt, TARGOBANK und DKB erfolgen vollständig verschlüsselt über den finanzblick-Server
finanzblick zeigt auch Ihr Bargeld-Konto und Offline-Konten an
✔ Bargeld-Konto für Ihre Barausgaben
✔ Offline geführte Konten können angelegt und gepflegt werden
finanzblick zeigt Ihnen automatisch wo Ihr Geld geblieben ist
✔ Automatische Kategorisierung Ihrer online Buchungen
✔ Automatische Auswertungen auf Knopfdruck, über
▸ Ausgaben nach Kategorien
▸ Einnahmen und Ausgaben
▸ Einnahmen und Ausgaben im Monatsvergleich
▸ Kontosaldenverlauf
▸ monatlicher Überschuss
▸ Barabhebungen
▸ Ausgaben für iTunes
✔ Budgetverwaltung
▸ automatische und individuelle Budgetierung
▸ Alarmfunktion, wenn Budget überschritten wurde
finanzblick ist sicher
✔ Passwortschutz über Kennwort oder Pin-Code
✔ Dauerhaft verschlüsselte Datenbank
✔ Auto-Lock bei Inaktivität
✔ NEU: einstellbare Sperrverzögerung nach Zeit
✔ iCloud Backup (ab iOS 5)

Finanztip im Appstore

Weiterlesen

iOS 5 verfuegbar

Ab sofort steht das Update auf iOS 5 für iPhone zur Verfügung.

thingybob-ios5-update-1

Da heißt es natürlich direkt anwerfen und testen!
Wobei die folgende Meldung mich doch etwas abschreckt:

 

thingybob-ios5-update-2

Habe mir nun vorsichtshalber erst mal ein Backup gezogen. Aber natürlich kann ich mir nicht verkneifen danach das Update direkt an zu werden.

Ich werde weiter berichten!

Update 1:

Entgegen anderen Berichten die ich so grade gelesen habe – hat der Download des Updates bei mir Problemlos und ohne Abbrüche funktioniert. Nun macht das Update grade nochmal ein Backup – hätte ich mir ja denken können….

Update 2:

ÄÄÄHHHHH

thingybob-ios5-update-3

Update 3:

Hilft nix, musste das iPhone wieder herstellen und spiele grade das Backup zurück.

Update 4:

Uff, Alle Daten sind noch da – oder wieder da….

Nach dem Starten muss man noch einige Fragen beantworten, z.B. zu den Ordnungsdiensten. Danach kann man seine Apple ID eingeben und muss die Servicebedingungen für die Nutzung von iCloud bestätigen. Wenn man mit der Apple ID angemeldet ist kann man sich entscheiden ob man die iCloud nutzen möchte oder nicht. Es folgt dann eine Auswahl zur Datensicherung des iPhone, dieses kann täglich über WLAN in die iCould gesichert werden – das ist die Default Einstellung – aber das habe ich erst mal abgeschaltet. iPhone suchen ist die nächste Option welche zur auswahl steht, damit kann man sein iPhone auf einer Karte orten wenn man es mal ‘verliert’ – nö, will ich auch erst mal nicht verwenden.

Dann sollte man nochmal der Datenübertragung an Apple zustimmen, dazu kam bei der Installation schon eine Abfrage zur Datenübermittlung des Status meines iPhones, habe ich dankend abgelehnt, will doch nicht wirklich dass mein iPhone jetzt auch noch mehr an Apple schickt:

thingybob-ios5-update-4

Danach durfte ich mein iPhone dann benutzen.

Leider musste ich feststellen, dass doch sämtliche Einstellungen weg waren – grrr – also nochmal wieder herstellen :(

Weiterlesen

MacX DVD Ripper Pro gratis

thingybob-macx-dvd-ripperAlle Wochen wieder: MacX DVD Ripper Pro mal wieder gratis zu erhalten gegen ein Facebook like – diesmal muss man LeecherMods ‘liken’ um einen Schlüssel zu erhalten.

Das Programm macht natürlich immer noch das Selbe wie bei der letzten Promo, ich zitiere mich mal einfach selbst:

Mit dem MacX DVD Ripper kann man – was ein Wunder – DVD oder Video TS Ordner in verschiedene Formate umwandeln (rippen), als Ausgabe stehen z.B. AVI, MP4 oder FLV zur Verfügung. Ganze Disks oder nur einzelne Teile (Video oder Audio) lassen sich so in ein einziges File überführen – damit kann man dann sein eigenes Archiv anlegen. Ebenso gibt es die Möglichkeit die Ausgabe für iPhone, iPadoder iPop zu optimieren und so relativ kleine Files zu erhalten die auf den Devices dann immer noch gut aussehen.

Macht das Programm natürlich nicht schlechter, wer also die letzte Promo verpasst hat einfach jetzt nutzen.

Facebook Promotion

Weiterlesen

Top 6 Mobile Themes und Plug-Ins für WordPress

Immer mehr User surfen mobil – mit Handy, iPad, Tablet PC – auch auf deinem Blog wirst du viele Besucher sehen welche mit einem mobilen Endgerät deine Seite besuchen. Daran ist logischerweise nix verkehrt, aber in der Regel ist die Auflösung dieser Geräte nicht wirklich kompatibel mit deinem WordPress Theme.
Bei thingbob.de habe ich z.B. eine Breite von 610 Pixel für den Textbereich, dass passt kaum auf ein Handydisplay. Dadurch wird es schwer die Seiten ordentlich zu lesen wenn man mit dem Handy auf die Seiten geht.

Diesen Zustand kann man relativ einfach beheben, man setzt für die mobilen Geräte ein anderes Theme ein – am Sinnvollsten eins welches auf die mobilen Geräte abgestimmt ist. Das kann man manuell machen, oder aber über ein Plug-In.
Heute möchte ich euch die Top 6 der Plug-Ins und Themes vorstellen um eure Seiten auch auf Handys gut zu präsentieren.

1. WPtouch Pro 2.1 (Premium) – Plug-In

thingybob-wptouchproMit WPTouch Pro 2.1 erhält man ein Premium Plug-In welches alles bietet was man für einen professionellen Mobilen Auftritt benötigt. Dieses kostenpflichtige Plug-In gibt es ab 39 USD für eine Seite bis zu 199 USD für unlimitierte Seiten. WPTouch Pro unterstützt alle Mobilen Geräte (inkl. iPad), kann mit WordPress 3.0 Menüs umgehen, man kann Child Themes anlegen (und somit seinen eigenen Look umsetzen), es gibt die Möglichkeit eigene Icons zu verwenden, das Plug-In ist Multilingual und und und.
Es gibt auch eine gratis Version (WPtouch 1.9) welcher einige Features fehlen. Ich habe auf thingybob.de mit der gratis Version angefangen, diese funktioniert schon richtig gut, aber ich habe mich dann entschlossen die Pro Version zu nutzen. Hier kann man doch wesentlich mehr konfigurieren.
Das Plug-In funktioniert auch mit Caching Plug-Ins – für W3 Total Cache gibt es für die Einrichtung auch eine ziemliche gute Anleitung.
WPTouch pro erhält von mir Heute Platz 1 und eine eindeutige Empfehlung

2.  WordPress Mobile Theme

thingybob-mobile-theme-wordpressWordPress Mobile Theme ist – wie der Name schon andeutet – ein Theme welches für mobile Geräte optimiert ist. Die Thumbnails werden bei diesem Theme automatisch generiert, man kann sich in den Theme Optionen eine Farbe auswählen und die Breite nach Wunsch einstellen.

Der klare Nachteil ist, dass man hierbei nur ein Theme erhält, also muss man sich um das Umschalten der Themes je nach Device selbst kümmern, bzw. man bietet gleich nur ein mobiles Theme an – ob man das möchte hängt natürlich von der Zielgruppe der Seite ab, für mich käme das nicht in Frage. Aber – das Theme ist gratis zu erhalten, jeder kann also selbst ausprobieren.

3. News Press Mobile Theme

thingybob-mobile-theme-nbblack

News Press Mobile Theme ist ein weiteres Theme – sieht schick aus, hat einige interessante Funktionen (iPhone Web Applikation, WordPress Suche, Ajax Kommentare, iPhone RSS Support, Google Ads integration …). Es gibt aber auch hier keine automatische Umschaltung zwischen normalen und mobile Theme – der User muss diese über einen Schalter auswählen.

4. Möbius Mobile Theme

thingybob-mobius-palmthingybob-mobius-iphonethingybob-mobius-blackberry
Mit dem Möbius Theme erhält man ein Theme für mobile Geräte welches auch mit einem normalen Theme kommt, die Seitendarstellung ist hier zwischen Desktop und mobilen Gerät stimmig (aber vorgegeben, man kann zwischen 3 verschiedenen Skins wählen). Das Theme ist Widget Ready, kann Twitter und Facebook Icons zeigen und läuft mit den meisten (mobilen) Browsern zusammen.

5. SOFA iBloggr Premium Theme

thingybob-sofa-ibloggr
Ein weiteres schickes Theme ist das SOFA iBloggr Theme ein Premium Theme welches mit 15 USD zu Buche schlägt. Dieses Theme ist für iPhone und iPod geschrieben worden, läuft natürlich auch auf anderen Geräten, aber auch hier gibt es keine automatische Umschaltung je nach Client der vom Besucher verwendet wird.

6. WP Mobile Detector – Premium Plugin

thingybob-wp-mobile-detector
Zum Schluss noch ein Plug-In (Premium) – WP Mobile Detector – ein 35 USD Plug-In mit einem mobilen Theme. Hier erfolgt wieder die Erkennung der mobilen Geräte automatisiert, diese Besucher erhalten das mobile Theme verpasst. Es lassen sich Plug-In typisch verschiedene Einstellungen konfigurieren, man kann z.B. andere Plugins abschalten wenn ein mobiles Gerät zum Besuch der Seite genutzt wurde. Das ist sehr hilfreich, z.B. konnte ich auf meiner Seite das ‘Follow me’ Plugin Abschalten was auf dem iPhone schon die Hälfte des Bildschirms eingenommen hatte. Geht bei WPtouch Pro im Übrigen auch. WP Mobile Detector kann nix was WPTouch nicht auch kann, der Preis ist fast der Gleiche, daher meine Empfehlung immer noch zu WPtouch – wenn man denn überhaupt Geld in ein Plug-In investieren möchte. 

WPtouch | WordPress Mobile Theme | News Press | Möbius | iBloggr | WP Mobile Detector

Weiterlesen
Menü schließen