Monat: Juni 2013

Parkplatzsharing – Ampido.com

ampidoIhr wohnt in einer Großstadt wie Köln und seid dort des öfteren auf der Suche mal einen Parkplatz?

Dann wisst ihr wie die Parksituation meistens aussieht, irgendwo zwischen sehr bescheiden und unterirdisch, zumindest in Köln ist das der Fall!

Mit Ampido gibt es jetzt einen Anbieter der privates Parkplatz Sharing ermöglicht. Man registriert sich als Mieter und/oder Vermieter und kann dann privaten Parkraum mieten oder vermieten.
Die Anmeldung ist kostenfrei, das Parken selbst dann gebührenpflichtig. Wenn man vermietet erhält man 70% der Mietkosten, 30% erhält ampido. Klingt fair und wenn sich viele Leute anmieten, dann macht so ein System auch viel Sinn.

Es gibt eine App für das finden von Parkraum – oder man reserviert diesen vorher im Web.

Derzeit ist das System noch in der Beta Phase – aber anmelden ist möglich, die Freischaltung bei mir ging innerhalb von Stunden!

Ampido.com Anmeldelink

Kein Syslog mehr nach Update auf Debian Wheezy?

So, da habt ihr brav auf von Debian Squeeze auf Wheezy upgedatet und wollt euch in den Logs anschauen ob auch alles grade läuft – und was seht ihr? Nix seht ihr.

Also versucht ihr den sysklogd neu zu starten – was mit einer freundlichen schwarzen Kommandozeile gekontert wird – und es wird immer noch nix in die Logs geschrieben.

Die Lösung ist einfach, beim Update wird das sysklogd Paket deinstalliert, die init Skripte aber nicht – danke!

Wenn ihr wieder etwas in euren Logs stehen haben möchtet, dass müsst ihr einfach mittels

apt-get install inetutils-syslogd

den Logger wieder ans laufen bringen.

Achtung!

Mit Squeeze wurde bereits auf rsyslog umgestellt, wenn ihr also am Puls der Zeit sein wollt, dann macht bitte statt oben dem install ein:

apt-get install rsyslog

Und schon wird wieder alles fein geloggt!

Fehlermeldung nach Update auf PHP 5.4

Ich habe mein Debian Server von Squeeze auf Wheezy upgedatet.
Tolle Sache an sich :)

Aber nach dem Update hatte ich einen Fehler im Apache Log zur Nutzung von xcache und einige Seiten haben nicht korrekt geladen:

Failed loading /usr/lib/php5/20090626+lfs/xcache.so:  /usr/lib/php5/20090626+lfs/xcache.so: cannot open shared object file: No such file or directory

Das ist besonders komisch weil die Dateien vorhanden waren.

Offensichtlich ist es aber so, dass es in den 5.3 ini Dateien falsche Einträge gibt welche diesen Fehler verursachen.

Lange Rede kurzer Sinn, um den Fehler zu behen führt ihr einfach ein

aptitude purge php5-xcache

durch und danach könnt ihr mit

apt-get install php5-xcache

wieder neu installieren – und voila der Fehler ist weg!

Dieses Vorgehen klappt auch vorzüglich bei anderen Modulen wie z.B. php5-xdebug!