3D Darstellung auf iPhone und iPad

Durchatmen, durchatmen, noch ist nix verfügbar :)

Französische Forscher haben 2 Videos veröffentlicht auf denen die 3D Darstellung (von simplen Objekten) auf einem Handelsüblichen iPhone 4 bzw. iPad 2 gezeigt wird.
Dazu wird eine Technik verwendet welche sich Head-Coupled Perspective (HCP) schimpft. Im Prinzip nutzt diese Technik die (Front) Kamera des Devices, bestimmt mittels Head Tracking die Lage des Kopfes und passt dann die Darstellung auf dem Display entsprechend an. Da in den iDevices natürlich keine 3D Hardware verbaut ist, sage ich mal ‘Gut gecheatet’ – aber der Effekt ist selbst auf den Videos sichtbar.

Man wird damit weder 3D Filme schauen noch 3D Spiele spielen können, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und die Entwicklung bei 3D geht derzeit ja eh so schnell dass Morgen Heute schon Geschichte ist.

Demnächst soll die Demo App veröffentlich werden, zur Zeit gibt es nur die Videos, schade eigentlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

VIA

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei Kommentaren. Auch möglich: Abo ohne Kommentar.