24h Rennen 2011 – Pole für Ferrari

Zwei Privatteams auf den ersten beiden Startplätzen beim 24h Rennen 2011.

Auf der Pole steht der Ferrari F458 Italia GT vom Team Farnbacher – am Lenkrad fuhr Dominik Farnbacher bereits am Donnerstagabend die schnellste Zeit und brannte mit 8:23.764 seine Bestmarke in den Asphalt. Diese Zeit konnte Heute niemand unterbieten. Damit Pole für die Vorjahreszweiten. Platz 2 geht an Mamerow/ Hahne /  Kaffer im Mercedes SLS AMG GT3.

39. ADAC Zurich 24h-Rennen Nuerburgring Nordschleife

: ADAC

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei Kommentaren. Auch möglich: Abo ohne Kommentar.