Google schickt Urheberrechtsverletzer in die Youtube Schule

Google geht auf der beliebten Videoplatform Youtube einen neuen Weg gegen Uploader welche gegen das Urheberrecht (copyright) verstoßen. Diese Uploader werden in die ‘YouTube Copyright School’ geschickt und müssen dort ein Video ansehen. Dieses erklärt ihnen was sie falsch gemacht haben. Die Happy Tree Friends erklären in dem witzig gemachten Video die begangenen Fehler und erklärt was man falsch gemacht hat:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Nach dem Video muss man dann noch 4 Fragen beantworten um zu zeigen, dass man verstanden hat worum es geht. Wenn man die Fragen nicht korrekt beantwortet, dann kann man keine Videos mehr uploaden.

Weiterhin wird man für solche Verstöße verwarnt und nach 3 Verwarnung wird der Account gesperrt. Neu ist, dass diese Verwarnung jetzt unter bestimmten Voraussetzungen gelöscht werden, die Verwarnung muss lang zurück liegen und man muss die Youtube Copyright School inkl. Fragen erfolgreich bewältigt haben (oder man legt sich einfach einen neuen Account an, aber das würde natürlich niemand machen…)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top