Rocknrolla

Titel: RockNRolla

Rocknrolla ist der neue Guy Ritchie (Snatch; Bube, Dame, König, Gras) und knüpft an seine guten Filme an.

Ich habe mir den Film als BluRay Version angesehen und bin beim schauen nicht eingeschlafen – schon mal generell ein gutes Zeichen :)

Es geht im Film um die Beziehungen und Verquickungen denen man begegnen kann, wenn man Gängster in London möchte. Die Alte Schule ist vertreten (Lenny Cole) – die Russen sind da (Uri Omovich) die ‚Guten‘ Bösen natürlich auch (One Two, Mumbles, der schöne Bob), der schmierige Anwalt darf nicht fehlen (Archy) und der abgefuckte intellektuelle RocknRolla natürlich (Johnny Quid). Oh, hab ich schon die schöne Buchhalterin erwähnt (Stella)?

Der Plot insgesamt ist sehr gut durchdacht, einiges ist natürlich vorhersehbar anderes passiert dann doch überraschend. Es kommt relativ wenig direkte Gewalt im Film vor, mehr diese ausgeblendete Vorstellungs Gewalt, das finde ich sehr gut, passt auch ziemlich gut zum Film mit seinen teilweise schnellen Schnitten. Der Junkie im Film kommt nicht ganz an Trainspotting ran, wird aber dennoch sehr gut dargestellt.
Die Darsteller fand ich außnahmslos alle gut, es waren bekannte Gesichter dabei und weniger bekannte, aber es gab keinen Ausreißer den man sich hätte sparen können.
Insgesamt hätte der Film teilweise etwas mehr Fahrt und Druck vertragen können, allerdings war er nicht wirklich langweilig oder langatmig, im Gegenteil.

Zurück zum Inhalt, es geht um Betrug, um Gängster natürlich, um Freundschaft, Feindschaft und ‚Familie‘. Jeder im Film betrügt jeden auf die ein oder andere Weise. Es geht um Immobilien, Baugenehmigungen, Beamtenbestechung – also die neuen Verbrechen in London, einer Stadt wo man mehr Gelt mit Immobilien als mit Drogen verdienen kann. Um in diesem Geschäft mit machen zu können bedarf es Geld, viel Geld, leider geht das auch manchmal verloren und muss ersetzt werden. Darum dreht sich dieser Film und das macht Guy Ritchie der auch das geschrieben hat sehr gut.

Mein Tip: Ansehen lohnt sich

gesehen auf: BluRay

Filminfos:

Studio / Verleih:
Warner Home
Schauspieler:
Gemma Arterton, Gerard Butler, Idris Elba, Jamie Campbell Bower, Jeremy Piven, Karel Roden, Ludacris, Mark Strong, Thandie Newton, Toby Kebbell, Tom Hardy, Tom Wilkinson
Regisseur:
Guy Ritchie
Produktion:
/ 2008
Kategorie:
Action, Krimi, Thriller

Altersfreigabe:
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Japanisch DD 5.1

Untertitel:
Deutsch, Spanisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch

Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
-Widescreen (16:9, 2.40:1) 1920x1080p
Video-Codec:
VC-1
Spieldauer:
115 Minuten
Veröffentlichung:
24.07.2009

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei Kommentaren. Auch möglich: Abo ohne Kommentar.