Sipgate One–Eine (Handy)Nummer für alles!

Sipgate – ein Voice over IP Anbieter – testet derzeit einen neuen Dienst ‘Sipgate one’.

sip_1

Hier erhält man einen Mobilfunknummer (01570) über die man dann erreichbar ist. Das ist natürlich erst mal nix tolles oder gar neues. Was Sipgate One macht, sind die Zusatzfunktionen:

sip_2Parallel Signalisierung eingehender Anrufe auf ‘Meine Telefone’, hier kann man derzeit eine - eine Festnetz- und eine Skýpe Nummer hinterlegen. Alle angegebenen Geräte sind dann in der Lage eingehende Gespräche an zu nehmen. Auch kann man von allen Geräten über die Mobilrufnummer raus telefonieren, für , und gibt es eine , für Anrufe über das Festnetz kann man die Web Oberfläche nutzen.

sip_3Intelligenter Anrufbeantworter, dieser speichert die eingegangenen Nachrichten im Web und sendet eine MP3 Datei per E-Mail oder SMS. Der Anrufbeantworter kann mit einer einen Nachricht besprochen werden. Außerdem kann man angeben nach wie vielen Sekunden der Anrufer auf den AB geleitet wird.

Das ist sehr praktisch wenn man für sein Handy und für seine Privatnummer nur einen Anrufbeantworter nutzen möchte und natürlich wenn man die MP3 Funktion nutzen will.
Des weiteren ist diese Funktion super, wenn man jemandem oder irgendwo eine Telefonnummer zur Verfügung stellen muss / möchte, hier aber am liebsten gar keine Gespräche annehmen möchte. Statt dessen darf der Anrufer den AB nutzen oder eben eine Mail schicken. Aber man ist der Pflicht zur Angabe einer Telefonnummer nach gekommen. Auch kann man Anrufe mit unterdrückter Telefonnummer direkt auf den AB schicken, selbst wenn man ansonsten an das Telefon geht, das finde ich besonders praktisch.

Noch zu erwähnen ist, dass der Dienst weder eine Grundgebühr noch eine Vertragsbindung hat. Angerufen werden ist (“Für den Anrufer fallen die normalen Gebühren an, die sein Anbieter für Anrufe ins Mobilfunknetz berechnet.”) die ausgehenden Kosten halten sich in Grenzen, man zahlt für Anrufe ins Festnetz 1,79 ct/min und 9,9 ct/min in die deutschen Mobilnetze. Die Tarifliste gibt hier umfassende Auskunft.

Das Ganze hat einen Haken, man kann sich nicht direkt anmelden sondern nur auf eine Voranmeldeliste setzen lassen. Mein Account hat ca. 1 Monat für die Freischaltung benötigt. Gestern kam dann endlich mein Anmelde PIN und ich habe den Account direkt eingerichtet. Die Einrichtung ist Kinder leicht, leider gab es keine wirklich schöne Rufnummer zur Auswahl – aber für lau ist das schon ok.

Ein Testanruf funktionierte direkt nach dem Anmelden Problemlos, ich habe auch umgehend die E-Mail mit der Sprachdatei erhalten, scheint alles in allem sehr gut zu laufen. Schade, dass man Sipgate-One nicht mit seinem normalen Sipgate Account verbinden kann, ist aber möglich, dass das nach der Phase dann funktioniert.

Ich werde die Nummer auf jeden Fall dort benutzen wo ich nicht meine direkte Rufnummer heraus geben möchte (weil z.B. dann die Frau oder die Kids mit Anrufen belästigt werden könnten) und schaden kann so ein ‘Proxy’ ja nix :)

Also, hop hop, zur Voranmeldung!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.